Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 290 mal aufgerufen
 Gedichte
Tashi Offline




Beiträge: 319

26.01.2010 00:04
Brief an einen Freund antworten

Brief an einen Freund

Ich denk, es ist nun an der Zeit,
dich einmal anzusprechen:
"Bekannt ist mir dein ewig Leid,
auf allen Lebensflächen".

Das Merkmal ist, du hast ne` Krise
die du bisher noch nicht erkannt.
Schmal wird sie, deine Lebenswiese
auf der du nur herum gerannt.

Konflikte wachsen nicht auf Bäumen,
sie nähren energetisch sich.
Hier hilft die Logik, nicht das Träumen,
den Mitgefühl ist nicht das "Ich".

Lähmend wirken Lebenszwänge,
saugen Kraft aus den Kanälen,
doch Kausalzusammenhänge,
sind bewusst hier auszuwählen.

Verdünnt ist oft die Willenskraft,
logisches Denken eingeschränkt.
Doch Weisheit ist der Lebenssaft,
der in die richtigen Bahnen lenkt.

Ordnung lebt durch das Bewusstsein
und deine transzendente Kraft.
Halte Balance trau` nicht dem Schein,
vergossnes Blut kein Frieden schafft.

Ursache, Wirkung auch verstehen
ist hier der Schlüssel unseres Lebens.
Wie, wann, wieso, warum wir gehen?
Die Antwort suchen wir vergebens.

Ich denk` die Lösung ist mir klar,
bin geboren in die vergängliche Welt.
Körperverfall und grau das Haar,
ist ernüchternd wenn langsam Leben zerfällt.



Tashi © 25.01.10

Angefügte Bilder:
Vorderseite.jpg  
 Sprung