Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 546 mal aufgerufen
 Gedichte
Tashi Offline




Beiträge: 319

17.11.2010 23:59
Gedicht - Der Sohn antworten

Zeitlos

Zeitlos und seit Anbeginn
wechselt alles, nicht nur Farbe,
die Wandlung ist ein Neubeginn,
Reaktion auf manche Narbe.

Neu beginnen, mutig sein,
die Fühler nunmehr ausgefahren,
kein Applaus heut, nur zum Schein,
helfe denen, die unten waren.

Dadurch, neuen Mut gewinnen
für die bisher nur chancenlos,
denn es gibt wohl kein Entrinnen,
geht es um Kohle und das Moos.

Hier mein Rat für dich mein „Kleiner“
Werde im Geiste stetig reiner.
Du kannst für dich das Leben drehen,
lass all die Hungergeister gehen.

© dns 10.11.10



Angefügte Bilder:
Gedicht S.jpg  
Klarheit ( gelöscht )
Beiträge:

18.11.2010 18:58
#2 RE: Gedicht - mein Sohn antworten

Ich habe bisher leider keine Möglichkeit dazu gehabt
zu sagen, dass dies ein sehr schönes Gedicht für deinen Sohn ist.
Darum möchte ich dieses heute nachholen.

Alles Liebe,
Klarheit

«« Vorweihnacht
 Sprung