Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 130 mal aufgerufen
 CD - Tipps
Ende ( gelöscht )
Beiträge:

12.03.2009 21:50
Tibet Impressions Vol. I-III antworten
Chris Hinze aus den Niederlanden, berühmt für seine Flöten-Kunst, bereiste in den 90iger Jahren Bhutan, Thailand, China, Japan und Tibet. Zum Ende der Tournee besuchte er S.H. den Dalai Lama. Teile seines Interviews verwendet er für sein Projekt namens Tibet Impressions. Dieses außergewöhnliche Visuelle Konzert vereint das ambiente Flötenspiel von Chris Hinze mit dem außergewöhnlichen Gesang der Gyuto und Tsurphu Mönche, mit gregorianischen Gesängen und Zitaten des Dalai Lama. In eigenen und traditionellen Kompositionen werden tibetanische Musikelemente mit der westlichen Musikkultur verbunden und den auf eine große Leinwand in moderner Überblendprojektion projizierten faszinierenden Bildaufnahmen des Berliner Autors und Fotografen Kai-Uwe Küchler gegenüber gestellt, die die faszinierende Welt der Tibeter, ihre Klöster und ihr Leben in und mit der überwältigenden Natur zeigen.



Den Tibet-Vortrag von Kai Uwe Küchler kann ich wärmstens empfehlen. Es lohnt sich!

Einfach nachschauen, wann er mal in eurer Nähe ist.
 Sprung