Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 110 mal aufgerufen
 Geschichten
Anfang ( gelöscht )
Beiträge:

03.04.2009 22:17
Ich habe einen Freund.. antworten

Das Besondere an meinem Freund ist,
dass er – genauso wie ich - geheim ist.

Wir treffen uns, wenn wir uns über etwas freuen,
wir treffen uns, wenn wir einen stillen Ort zum Nachdenken brauchen
und manchmal treffen wir uns auch dann, wenn wir
uns einsam, unverstanden und/oder traurig fühlen.

Wir treffen uns eigentlich immer. Und immer am gleichen Ort.
So, als ob wir miteinander verabredet wären, aber wir sind es nicht.
Wir schauen auf die Berge und beobachten den Lauf der Flüsse,
die sie liebevoll umschmiegen, betrachten den Tanz der Vögel im Wind
und Genießen das ewige Werden und Vergehen im Farbenkreis der Natur.

Wir lehnen aneinander und lauschen solange dem Klang der Stille,
bis wir die Antwort auf unsere Frage haben. Manchmal gehen wir auch
ohne eine Antwort, doch dann kommen wir wieder. Das machen wir solange,
bis wir die Antwort gefunden haben.
Wir haben uns noch nie gesehen, aber es ist alles so vertraut,
wenn wir beieinander sind.

Er muss die klarsten und schönsten Augen haben, die ich je gesehen habe.

Immer, wenn er weint wünsche ich mir, ich könnte seine Tränen trocknen.
Aber da wir beide geheim sind, kann ich es nicht und so vertraue ich auf die Sonne und den Wind. Alle Tränen trocknen – irgendwann. Solange bleibe ich bei ihm sitzen.

Ich wünsche mir für jeden so einen Freund.

 Sprung