Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 286 mal aufgerufen
 Gedichte
Tashi Offline




Beiträge: 319

06.05.2009 22:43
Verstand antworten
Verstand
Es klebt noch ein Vogel in deiner Hand,
war es ein Gefühl, oder der Verstand?
Wo wird man verbleiben am Strand des Lebens,
ist die Suche nach Glück nicht oft vergebens?
Wir haben noch nicht die Macht erfahren.
Die Macht ist herrisch spielt mit den Jahren.
Schützenswert ist heut` das Wohl aller Wesen,
Heilung kann helfen, bevor sie verwesen.


T
06.05.09
Angefügte Bilder:
Licht.jpg  
Ende ( gelöscht )
Beiträge:

09.05.2009 18:20
#2 RE: Verstand antworten
Ja, das frage ich auch dich!
War es Gefühl oder Verstand?

Was denkst oder fühlst du,
wenn du an jemanden genau diese Frage stellst?

Ich will nicht wissen was der andere fühlt.
Ich will wissen was DU fühlst.

Sich selbst und andere heilen
kann jemand nur dann,
wenn er in sich selbst klar ist.

Ich war es sehr lange Zeit nicht.
Heute bin ich es und obwohl ich fühle,
denke, hinterfrage bin ich frei.

Diese Freiheit wünsche ich auch dir!
Tashi Offline




Beiträge: 319

09.05.2009 19:40
#3 RE: Verstand antworten

Ich habe ein Gedicht oder Aussage formuliert. Mehr nicht
Es geht hier nicht um Personen oder Ereignisse die real
existieren. Es ist eine Frage an Alle.
Fern von den üblichen Gedankenmustern kommen auch
Visionen die eben nicht in das übliche Schema passen.
Ich werfe Worte in die Luft und jeder mag nehmen
was er mag oder was zu ihm oder ihr passt. Möglicherweise entsteht
dadurch ein Dialog.
Meine Gedanken oder Gefühle sind in diesem Fall
total unwichtig.
Es geht um Spirituallität.
Zu dem Thema Heilung kann ich nur aus eingener Erfahrung sagen:
"Heilung ist was heilt!"
Worte sind nur Worte.

Ich wünsche eine gute Zeit,

T

 Sprung