Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 313 mal aufgerufen
 Gedichte
Tashi Offline




Beiträge: 319

29.11.2009 22:56
Hungergeister antworten


Die Hungergeister sind verschwunden
drehn` nun woanders ihre Runden.
Die Freude kehrt langsam zurück,
es scheint als ob des Daseins Glück,
noch eine Runde wagen will.

Hatte Freunde auf meinen Reisen,
sehr hilfreich um nicht zu entgleisen,
zu strahlend` Sternen, Lichtjahre fern.
Mondlicht durchflutet, hatte sie gern,
sie gingen und es wurde still.

Doch Suizid kam nicht in Frage,
das lohnt sich nicht auf alte Tage,
heut` erscheint mir alles sonnenklar,
am Ruhm der Zeit klebt nur ein Narr,
und ich hab auch daran geklebt.

Feinde erkennen ist nicht so leicht,
wenn das Wasser bis zu Halse reicht.
Pro Sekunde, Minute, Stunde
stirbt etwas auf der Daseinsrunde
doch neu erscheint, was wieder lebt.


Tashi

© 30.11.2009




Angefügte Bilder:
Mönche arbeiten am Mandala 1.JPG  
 Sprung