Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 226 mal aufgerufen
 Indien
Klarheit ( gelöscht )
Beiträge:

23.02.2011 19:30
Geographie & Klima antworten

Indien, der siebtgrößte Staat der Erde, liegt in Südostasien und wird aus 28 Bundesstaaten gebildet.

Indien grenzt an Pakistan, die chinesische autonome Region Tibet, Nepal, Bhutan, Myanmar (Bhirma) und Bangladesch. Sri Lanka und die Malediven sind weitere Nachbarstaaten.

Indien ist das Land mit der zweitgrößten Einwohnerzahl, denn in Indien leben heute mehr als 1,2 Milliarden Menschen.

Der Name Indiens ist vom Strom Indus abgeleitet, was soviel wie „Fluss“ bedeutet.
Indiens längster und bedeutendster Fluss ist der Ganges, der im Himalaya entspringt.

Aufgrund der verschiedenen Klimabedingungen kann man in Indien eine Landschaftsvielfalt entdecken, die von Hochgebirgen über tropische Regenwälder und auch sehr trockene Gebiete reicht.

Dank dieser Landschaftsvielfalt findet man in Indien auch eine äußert artenreiche Tierwelt vor. Das bekannteste Tier und auch Nationaltier Indiens ist der Königstiger. Das größte Säugetier ist der indische Elefant. Auch Löwen, Wildschweine, Affen, Füchse, diverse Reptilien und sehr viele Vogelarten (ca. 1200 Stück) kann man dort unter anderem beobachten.

Indien wird immer wieder von verschiedenen Naturkatastrophen heimgesucht, besonders Überschwemmungen, die während des Sommermonsuns durch extreme Niederschlagsmengen im ganzen Land auftreten können. Während der trockenen Jahreszeit oder bei Ausbleiben der Monsunregenfälle kommt es dagegen häufig zu Dürren. Auch Zyklone und dadurch bedingte Flutwellen, vor allem an der Ostküste, kosten oft viele Menschenleben und richten verheerende Schäden an. In einigen Gebieten besteht auch erhöhte Erdbebengefahr, betroffen sind vor allem der Himalaya, die Nordoststaaten, Westgujarat und die Region um Mumbai. Am 26. Dezember 2004 verursachte ein Seebeben im Indischen Ozean einen verheerenden Tsunami, der an der Ostküste und auf den Andamanen und Nikobaren 7.793 Menschenleben forderte und schwerste Verwüstungen anrichtete.

Tashi Offline




Beiträge: 319

25.02.2011 00:15
#2 RE: Geographie & Klima antworten

o.k.,
sorry,

diesen Beitrag habe ich übersehen,
wusste nicht das du dich wieder
aktiviert hast.
Zusammenfassung recht interessant.

Tashi*

Klarheit ( gelöscht )
Beiträge:

02.03.2011 23:25
#3 RE: Geographie & Klima antworten

Kein Thema, lieber Freund!

Mein Beitrag ist leider ein wenig quatschig,
wie ich selbst finde.
Denn zugegebener Maßen habe ich weder eine Ahnung von Indien,
noch von den Menschen die da leben.

Ich kann nur über das berichten, was ich in Büchern und im Internet lese.
Oder über das, was ich im Fernsehen sehe.

Abgepinselt à la Guttenberg, sozusagen. ;o)

 Sprung