Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 242 mal aufgerufen
 Bewusste Wahrnehmungen durch die Realität
Ende ( gelöscht )
Beiträge:

01.04.2009 21:45
Gedanken zum Praktizieren antworten
Meine Gedanken sagen...


über das Praktizieren nachzudenken macht letztlich
nur Sinn, wenn wir Gedachtes auch praktizieren,
also handeln.

Um zwischen Gut und Böse unterscheiden zu können
benötigen wir nebst unseren Eltern, unseren Freunden
und ...... ein klares Bewusstsein und die
Gabe, um uns in all diese Wesen einfühlen zu können.

Ihr sagt, es ist verdammt schwer dies zu tun. Ich
sage
, es ist nicht leicht,aber auch nicht unmöglich.
So ist es ein Fortschritt, wenn wir in der
Frühe ausgeruht in einem warmen Bett aufwachen können
und aus vollem Herzen „Danke“ sagen dürfen, und dabei an

jene denken die sich einsam frierend, vielleicht
unter Schmerzen in den Schlaf gequält haben um
ihnen zu wünschen ,dass sie genauso wie wir das Glück
erfahren, am nächsten Morgen in Frieden aufzustehen.

Bedenke, wenn du sagst, „Nicht immer kann überall die
Sonne scheinen“, dass diese Sonne auch D i c h wärmt.



Ende
Tashi Offline




Beiträge: 319

03.04.2009 01:08
#2 RE: Gedanken zum Praktizieren antworten
Gute friedvolle Gedanken!

T
 Sprung