Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 252 mal aufgerufen
 Tod und Wiedergeburt
Tashi Offline




Beiträge: 319

24.04.2009 18:30
Gedanken zum Praktizieren (6) antworten


Nun macht sich vielleicht der Lernende an die Arbeit,
und meditiert über diese vier Kräfte. Stellt aber nach
kurzer Zeit fest, dass ihn innerhalb diese Meditation
viele Dinge ablenken. Darüber ist er enttäuscht.
Er fragt seinen Lehrer: „Was ist zu erkennen, durch das
Bereuen meiner unheilsamen Taten.?
Der Rinpoche antwortet: „Sie sind im Augenblick des
Erkennens, ihrer wahren Natur gereinigt.“

Wenn jemand über die vier Kräfte meditiert,
ist es ratsam sich an die Reinheit zu erinnern.
Es handelt sich hier um die Reinheit der Gedanken
und der Taten.




es geht weiter…………
T
 Sprung