Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 222 mal aufgerufen
 Bewusste Wahrnehmungen durch die Realität
Tashi Offline




Beiträge: 319

01.05.2010 19:54
Leben heute 03 antworten

Eine wahre Geschichte


Tag,

(Erklärung der Kurzform von Guten Tag)

Ein befreundeter Geshe und ich gingen am See spazieren.
Die meisten Menschen die wir trafen, schauten nach unten oder zur
Seite, wenn wir auf Augenhöhe waren.

Ich begrüßte sie trotzdem mit einem freundlichen: „Guten Tag“.
Nach einiger Zeit, wurde mein Gruß erwidert, und immer wenn ich
unterwegs war und mir diese Wesen begegneten, schallte ein
fröhliches: „Guten Tag“ zurück.

Mein Lehrer bat um eine Übersetzung und den Sinn dieser Worte,
sowie einer Erklärung dieser Gepflogenheit.
Ich erklärte ihm dieses westliche Ritual.

Beim nächsten Spaziergang, hörte ich ihn bei jeder Begegnung mit
anderen fühlenden Wesen freundlich lächelnd ein lautes: „ Tag“ rufen.
Es wurde ebenso mit einem freundlichen: „Guten Tag“ erwidert.

Ich schaute ihn fragend an. Warum sagst du nur „Tag“.
Er erwiderte: „Tag“ reicht, lerne nicht zuviel zu reden, über Dinge, die
man auch kürzer mitteilen kann.

Die andere Begebenheit ein anderes Mal.


© dns 01.05.10

 Sprung