Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 439 mal aufgerufen
 Tod und Wiedergeburt
Tashi Offline




Beiträge: 319

08.02.2011 23:09
Wortgewalten V antworten

Und weiter,

es ist oft nur schnell dahin gesagt, das man ja nur
den Willen aufbringen muss, um die Energie und den
Verstand einsetzten zu können. Auch das Ego
appelliert, die Vernunft zu gebrauchen. Aber die
bedingte Wirklichkeit ändert sich eigentlich nicht.

Aus diesem Zustand kommt man nur heraus, durch eine
Meditation in der man sich konzentriert und
mit dem befasst, was die Nichtruhe verursacht hat.
So gelangt man zur tiefen Einsicht und dadurch
zur geistigen Ruhe.

Das heißt im Klartext: "Konzentriere dich auf alles
was dich ablenkt und benutze den Pfad der Entspannung".
Beruhige dein Alleinsein – um zum All - ein sein zu
gelangen.
So wir es sich zum Guten und Rechten wandeln.

Es geht immer weiter.

© T. 08.02.11

 Sprung