Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 170 mal aufgerufen
 Tod und Wiedergeburt
Tashi Offline




Beiträge: 319

14.02.2009 23:05
Gedanken zum nicht Sterben müssen (3) antworten
weiter.......

Ja, es scheint dass falls keine Verbindung von einem zum anderen
Leben hergestellt werden kann lediglich die Worte manifest sind.
Dieser Umstand hat aber keine Wirkung auf die Wirklichkeit.
So bleiben Worte und Formulierungen und die selbst nicht erlebte
Wirklichkeit nur in dem Gerüst eines Begriffes hängen.

Warum aber macht es Sinn, mit einem vorherigen Leben eine Verbindung
herbeizuführen?
Ich denke wir würden falls wir nur unsere körperlichen Bedürfnisse
als das wichtigste im Leben huldigen, auf eine niedrigere Stufe
fallen. Es könnte auch sein, dass wir unsere Bedürfnisse für
eine kurze Zeit sogar als "Glück" (bedingt) erfahren. Da aber alles
der Vergänglichkeit unterliegt wäre es nur
"ein kleiner Tropfen" ......
und nur von den äußeren Bedingungen abhängig.

es geht weiter...............
Angefügte Bilder:
nicht_sterbeny3.jpg  
 Sprung